Joram

Description:

Kleriker Stufe 7

Bio:

Bruder Joram aus Meerburg war bis zu seinem 16. Lebensjahr ein Bauer und bewirtschaftete die Felder seiner Eltern. Eines Tages wurde der Hof seiner Eltern von Erythnul-gläubigen Gnollen überfallen, ausgeraubt und niedergebrannt. Seine Eltern wurden grausam ermordet.
Joram war zu dieser Zeit im kleine Dorf Tiefbrunnen um dort mehr über den Anbau von Kartoffeln zu lernen. Ein Mönch des dortigen Joramyklosters, Bruder Wang, begleitete ihn auf dem Rückweg um ihm den Glauben an Joramy zu erläutern.
Als er Hof und Eltern vzerstört und getötet vorfand schwörte sich Joram die Gnolle und Erythnulanhänger im ewigen Feuer der Joramy brennen zu lassen und trat umgehend in die Kirche der Joramy ein.
Aufgrund seines Eifers und seines Talents im Umgang mit Feuerzaubern wurde er kürzlich zum Leiter der erst kürzlich errichteten Enklave der Joramykirche in Ankh ernannt.
Eine gute Gelegenheit für ihn dem Bösen und den Anhängern Erythnuls im verderbten Ankh entgegenzutreten und die Stadt von einigem Übel zu befreien….

Joram

Das Rossmanische Reich Brotos